Tour Divide 2012

...

Dienstag, 26. Juni 2012

Indiana Pass - der höchste Punkt der Tour


Da Georg in der Wildnis unterwegs ist, bekommen wir kaum eine halbwegs verständlich Verbindung hin. Hier kommen aber die neuesten Infos:

Georg hat am Sonntag den höchsten Punkt der TD, den Indiana Pass mit 3600 m ü. Meeresspiegel überschritten. Nachts war dann campieren an der Grenze Colorado / New Mexico in 3000 m ü. Meeresspiegel angesagt - bei kuscheligen unter 0 Grad.

Montag war wieder ein langer Tag mit heftigen Temperaturunterschieden. Morgens beim losfahren knackige o Grad, die Mittagssonne hat dann bei 36 Grad alles aufgetaut!

An sein neues Bike muss er sich zwar erst gewöhnen, aber er kommt gut damit zurecht. Ob und was noch vom alten Bike an Teilen verwendet werden konnte, weiß ich nicht. Die Rohloff-Nabe wohl nicht, soviel ich weiß!

Ansonsten geht es ihm soweit ganz gut. Letzte Nacht war er in Abiquiu, soweit ich es erkennen konnte, in einem Motel.

79 % der Distanz und 82 % der Höhenmeter waren da geschafft!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten